Gozo & Comino

Template One

Gozo, Maltas Schwesterinsel, ist bekannt als die sagenumwobene Insel der Calypso. Obwohl die Inseln nur 5km voneinander entfernt sind, unterscheiden sie sich stark. Gozo ist ein Drittel so groß wie Malta und wesentlich ruhiger und ländlich geprägt.  


Authentische alte Farm- und Landhäuser wurden renoviert, um auch den höchsten Ansprüchen heutiger Gäste zu genügen. Außerdem verfügt die Insel über Hotels und andere Unterkunftsmöglichkeiten für Incentive-Gruppen. Gozo wird fast immer in das Freizeitprogramm von Konferenzteilnehmern eingebunden oder ist Teil des Vor- oder Nach-Programms. Die Insel eignet sich besonders für Team-building Events, Dinners, Barbecues, Aktivprogramme und Outdoor Aktivitäten. Außerdem ist die Insel selbst eine eigene Konferenz und Incentive Destination.  


Auf Gozo befinden sich die UNESCO Weltkulturerbestätte der Ġgantija Tempelanlagen, deren gigantische Strukturen aus der Bronzezeit einige der ältesten freistehenden Tempel der Welt sind. Trotz der ruhigen Atmosphäre bietet Gozo mehrere Restaurants und Lounges und ist bekannt für die Karnevalsfeiern in Nadur. Um Gozo herum gibt es zudem einzigartige Tauchspots, die Taucher und Wassersportfreunde unvergessliche Momente erleben lassen.    


Größe und Landschaft der Insel machen sie zum bevorzugten Ort für Incentivegruppen, die den gemütlichen Lebensstil, die Kultur und die Küche von Gozo erleben möchten. Außerdem ist sie hervorragend geeignet für Outdoor Aktivitäten aller Art im milden Mittelmeerklima. 


Die kleine Insel Comino liegt zwischen Malta und Gozo. Sie ist vor allem bekannt für sportliche Aktivitäten im Rahmen von Incentives wie Schnorcheln, Tauchen und Wandern. Hauptattraktion der Insel ist die Blaue Lagune, die oft auf dem Weg nach Gozo besucht wird oder als Teil des Freizeitprogramms an Bord einer privaten Luxusyacht. Comino dient auch als Programmpunkt von Ausflügen an Bord eines traditionellen Schiffes, wo ein Stehempfang, Mittagessen oder Dinner für die Teilnehmer arrangiert werden kann.